facebook RSS-Feed
Sie sind hier:   Startseite > Gewerbe > Kostenversicherung > Betriebsschließung

Betriebsschließung

Wenn ein Virus grassiert: Betriebsschließungsversicherung

Häufig genügt schon der bloße Verdacht einer Infektion und das Gesundheitsamt veranlasst eine vollständige Schließung des Betriebes.

Obwohl die Einnahmen fehlen, laufen die Kosten wie Löhne, Gehälter, Mieten oder Steuern weiter.

Sobald die Liquidität erschöpft ist, entsteht eine existenzbedrohende Situation.

Betriebe, die gewerblich mit Lebensmitteln umgehen und von einer Betriebsschließung betroffen sein könnten, sollten darauf unbedingt mit einer Betriebsschließungsversicherung vorbereitet sein.

Abgedeckt sind neben den Schließungsschäden auch Desinfektionskosten sowie Kosten für behördlich angeordnete Ermittlungs- oder Beobachtungsmaßnahmen nach dem Bundesseuchengesetz.

Selbst die zu vernichtenden Vorräte können versichert werden!

Kalender

<< Februar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28  
  |  Seitenanfang  |  

Ihre Ansprechpartner

Lernen Sie die Vorzüge von Versicherungsmakler H.Eck besser kennen.

Versicherungsmakler Heiko Eck mit Erlaubnis §34d Abs.1 Gewerbeordnung
Heiko Eck • Talstr. 73
98574 Schmalkalden / OT.Asbach

Kontakt: info[at]eckversicherung.de

Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

+49 3683 783351 -  Fax: +49 3683 623955
+49 172 3601681 o. WhatsApp

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hilfe im Schadensfall

Sie benötigen dringende Hilfe bei der Abwicklung eines Schadenfalles? Wir stehen telefonisch auch außerhalb der Bürozeiten für Sie zur Verfügung:

+49 3683 783351
+49 172 3601681

Home | Impressum | Datenschutzerklärung | test (X)html | test css | Login